Westfalen-Arena Minden kann Top-Adresse Am Bundesbahnhof 1 erhalten

Datum
Kommentare Keine

Überlegungen für eine sinnvolle Straßen/Platz-Namensgebung
von Matthias Beier UB-UWG


Sehr verehrte Damen und Herren!

Wir wissen alle, dass sich Firmen ab einer gewissen Unternehmensgröße den für sie passenden Straßennamen wünschen. Nichts Ungewöhnliches ist es somit, wenn wir für den zukünftigen Erfolg der - jetzt in Projekt-Entwicklungsphase befindlichen - Großveranstaltungshalle dies vorschlagen.

Unser Vorschlag für die Adresse / Nachfolgend die Begründung hierfür:

Westfalen-Arena  Am Bundesbahnhof 1  32423 Minden

- Damit erkennt jeder Interessent, dass man auch gut per Bahn anreisen kann. Fans wissen, dass Gruppen-Fahrkarten günstiger sind. Und dies trägt zur Belebung des Bahnhof Minden/Westfalen bei.

- Weil "Am Hauptbahnhof" nicht besser klingt, es auch genaugenommen kein Hauptbahnhof mehr ist. Die exakte Bezeichnung "Hauptbahnhof" wird neuerdings nur dann noch verwendet, wenn es innerhalb derselben Stadt weitere Bahnhöfe geben würde. Die weiteren Bahnhöfe in Minden sind aber allenfalls nur "historisch" noch vorhanden.

- Da "Bahnhofsplatz" als Adresse kaum in Frage kommt, weil eine Fussgängerbrücke nicht gleichwertig zu einem direkten Bahnhofs-Eingang ist.

- Es ist ratsam, möglichst bald den Strassen/Platz-Namen zu beschliessen. Denn Navigations-Geräte haben oft eingebaute Karten, die dann nicht aktuell wären. Es wäre aber wünschenswert, dass zum Eröffnungstermin nahezu alle "Navis" die neuen Adress-Daten drinhaben würden.

- Es wird auch vermehrt ÖPNV-Navis geben, die im Smartphone laufen. Damit können Fans auch direkt den Bahnfahrpreis und die Fahrtstrecke sehen.

- Wie die Halle heißt (oder ob sie im Laufe der Jahre umbenannt wird) wäre für die Navi-Karten egal.

- Wir meinen, dass nicht nur der Hallen-Name zum Erfolg beitragen wird. Auch eine solche sinnvolle Adresse kann zum Erfolg der Veranstaltungshalle helfen.

- NACHTRAG: Den positiven Aspekt von Fachkongressen und Tagungen hatte ich immer wieder genannt. Auch zur Bürgermeisterwahl! Organisationen und Verbände schauen bei ihrer Veranstaltungsplanung zuallererst darauf, ob eine Tagungshalle auch am Hauptbahnhof liegt. Denn ein ganz großer Teil der Verbandsmitglieder will per ICE/IC anreisen, zumal die Fahrkarte oft unter Betriebsausgaben oder Werbungskosten verbucht wird.
Lautet nun die Adresse
Westfalen-Arena  Am Bundesbahnhof 1  32423 Minden
so ist klar, dass diese Halle zu buchen in Frage kommen kann. Diese Adresse erhöht also die Chancen deutlich, dass Fachtagungen und Kongresse nach Minden kommen können!

Grüße, Matthias Beier
UB-UWG im Kreistag Minden-Lübbecke

Autor

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentare

Geben Sie Ihren Kommentar hier ein. * Eingabe erforderlich. Sie müssen die Vorschau vor dem Absenden ansehen.





← Älter Neuer →