Datum
Kommentare Keine

Im Kreistag Minden-Lübbecke stand nun am 20.6.2016 die Bildung eines Wahlausschusses an. Bei einer Ausschussgröße von 11 oder 13 Mitgliedern hätten alle Kreistags-Parteien in dem Gremium vertreten sein können. Es hatte offenbar dem Ansinnen von GroKo ("CDU-SPD Große Koalition") und Landrat Dr Ralf Niermann entsprechend eine interne "Ausschuss-Idealgröße" von nur 6 Sitzen sich in einigen Köpfen verfestigt.

Die Amtsleiterin "Zentrale Steuerung" Frau Renate Golcher (die sich als rechte Hand des Herrn Landrat sieht) kommt im Kreistag am 20.6.2016 dann auch schnell zum Thema: "Wir machen nun eine öffentliche Abstimmung mit geheimen Stimmzetteln".

hier bitte weiterlesen

Autor

← Älter Neuer →